Was ist unter einem Satelliten Internet zu verstehen?

Die Bezeichnung Internet über einen Satelliten, geht über einen geostationären Satelliten zurück. Satelliten Internet wird beispielsweise in Europa, über SES Astra oder Eutelsat ermöglicht und ausgestrahlt. Die Nutzung des Internet via Satellit erfolgt grundsätzlich über zwei verschieden Wege. Bei einer zwei – Wege Satellitenverbindung, erfolgt eine Verbindung über einen Hin- und Rückkanal. Bei einer ein – Wege Satellitenverbindung, erfolgt die Verbindung hingegen über ein Modem. Dieses sogenannte Modem ist dabei eine Schnittstelle und fungiert klassischerweise als eine Art Transmitter.

 

Die Vorteile einer Verbindung durch Internet per Satellit

 

Eine Vielzahl der geostationären Satelliten liegen in ferner Gegend. Die Ortsunabhängigkeit ist es, die das Übertragen der Internets mit einem Satelliten zu einer großes Hilfe macht. Zumeist wird eine Verbindung mit einem Satelliten von einer fernen Ortschaft angepeilt und dann übertragen. So ist eine breite Nutzung möglich. Ein fester Standort, wie bei einer Telefonleitung beispielsweise, wird in diesem Fall nicht benötigt. Der Nutzer muss sich gegebenenfalls in einem Austrahlungsgebiet des Satelliten befinden. Andernfalls kann keine feste und solide Übertragung stattfinden. Unter Umständen funktioniert die Übertragung dennoch, es führt dann zu Beeinträchtigungen. Ein weiterer Vorteil ist die Nutzung für Flugzeuge und Schiffe auf hoher See. Befinden sich Objekte in der Nähe eines unmittelbaren Satelliten, ist eine Übertragung absolut möglich und das Streamen mittels einer Internet Verbindung findet problemlos statt.

satelliten internet (15)

Eine Übersicht über die Satelliten Internet Anbieter

 

Viele Unternehmen sind in diesem Bereich tätig und nutzen diese Markt Nische für sich. Unabhängig, ob Sie aratrex oder comnet nutzen, viele Eigenschaften der Anbieter sind analog auf ihre anderen unmittelbaren Konkurrenten übertragbar.

Achten Sie bei einem Anbieter auf den Bereich, in dem der Satellit zu finden ist. Filiago ist beispielsweise ein Satellit in Europa. Hier hat dieser Satellit seine Ausstrahlung. Comnet hingegen ist in Indien aktiv. Hier sollten Sie in jedem Fall drauf achten. Viele der Anbieter nutzen die sogenannten zwei Wege Verbindungsart. Diese wurde bereits oben kurz beschrieben. Die Download und Upload Geschwindigkeiten unterscheiden sich gegebenenfalls ebenfalls ein wenig. Achten Sie auch hier bei einer Auswahl Ihres Satelliten auf diese Eigenschaft.

 

DSl über Satellit Anbieter kurz vorgestellt

satelliten internet (16)

 

Die Übertragung bei einem DSL über Satellit erfolgt in der Regel über ein klassisches Kupferkabel. Sie benötigen in Ihren vier Wänden einen geeigneten Ruter. Klassischerweise sind Sie bereits im Gebrauch eines solchen. Auch können Sie ein Modem nutzen, welches Ihnen auch eine Unterstützung leisten und bieten kann. Abwegen müssen Sie dann noch zwischen der zwei Wege oder der ein Wege Technik. In jedem Fall bieten beide Formen eine gute Wahl und sind bedingungslos zu empfehlen.

Abschließend sollten Sie nicht vergessen, dass eine Verbindung über eine solche DSL Satellit Verbindung zu Kapazitätsbedingten Engpässen kommen kann. Sie teilen schließlich den Satelliten mit anderen Menschen im Internet!


Erklärung zu einer Kreditkarte

Um im In- oder Ausland bezahlen zu können, kann man eine Kreditkarte verwenden. Aber auch für die Einkäufe im Internet. Auch wenn nicht genug Geld am Konto ist, kann man dennoch mit der Kreditkarte bezahlen. Am muss also kein Geld tauschen, wenn man mit der Karte im Ausland zahlen will. Mehr Vorteile und andere wichtigen Fakten zur Kreditkarte gibt es hier im Video: